LACITT-EP

Hautfreundliche Handreinigungsemulsion für starke Verschmutzungen mit natürlichen Reinigungspartikeln

Verwendung

Löst und entfernt alle starken und hartnäckigen Industrieverschmutzungen.

Merkmale

  • Hautschonende Tenside lösen Farbe, Öle, Ruß, Schmutz und sonstige fettige Rückstände
  • Reinigt tiefporig ohne die Haut zu entfetten
  • Frei von hautschädlichen Substanzen
  • Feine Reinigungspartikel aus Bimsmehl unterstützen die Reinigungskraft
  • dadurch wird auch hartnäckiger Schmutz entfernt
  • Optimierte Waschaktivsubstanzen mit neutralem pH-Wert und Rückfettungsmitteln ergeben gute dermatoloische Eigenschaften
  • Für den Dauergebrauch geeignet

Verpackung

1 Liter Flasche

2,5 Liter Flasche

 Sehr gut geeignet für Spendersysteme (z.B. Spendersystem PL)

Anwendung

Verschmutze Hände leicht anfeuchten und eine kleine Menge Lacitt-EP gründlich verreiben.
Nach Anlösen des Schmutzes mit wenig Wasser weiterwaschen. Dann gelösten Schmutz mit viel Wasser sorgfältig abwaschen und Hände gut trocknen.

Vorschriften

Lacitt-EP ist ein Handreiniger im Sinne der Verordnung über Arbeitsstätten und den dazugehörigen Arbeitsstättenrichtlinien. Lacitt-EP unterliegt dem Regelungsbereich der Kosmetikverordnung und den Kosmektikrichtlinien der EG. Ein Sicherheitsdatenblatt nach GHS liegt vor.

Lagerung / Haltbarkeit / Prüfungen

Lagerung: nicht unter 6°C, nicht über 40°C
Haltbarkeit: 6 Monate nach Öffnung der Verpackung. Behälter dicht geschlossen halten. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

Die in Lacitt-EP enthaltene Waschaktivsubstanz wurde in einer dermatologischen Klinik auf Hautverträglichkeit im Epikutan- und Anwendungstest geprüft. Ein Anhalt für toxische Nebenwirkungen, d.h. eine primäre Irritation auf einen der Inhaltsstoffe wurde nicht gefunden.

Zugelassener Wirtschaftsbeteiligter
Zollrechtliche Vereinfachung & Sicherheit